v_d24ad9bfc5

Deine Worte verändern die Atmosphäre!

Merke es dir: Worte erschaffen eine Atmosphäre um dich herum. Deshalb sollten deine Worte aufbauend sein. Du solltest viel von deiner Vision sprechen. Wenn du dich mit Freunden triffst, erzähl ihnen von deinem Traum von deiner Vision. Bist du zu Hause mit deiner Frau oder deinem Mann, dann sprich mit ihr bzw. ihm über deine Vision. Wenn du dich einfach so mit jemandem unterhälst, rede unbedingt von deiner Vision.

Worte erschaffen eine Atmosphäre.

Und rede niemals vom Negativen! “Oh, alles ist so schrecklich! Der Dollarkurs ist gestiegen. Wie sollen wir weiter leben? Es ist so schrecklich! Wahrscheinlich wird alles zusammenbrechen. Wir werden alle unsere Arbeit verlieren”. Sehr häufig sagen die Menschen so etwas zueinander. Doch es steht geschrieben: die gott lieben und fürchten, sagen zu  einander: “Der Herr ist allmächtig” (vergl. Psalm 40:17). Das bedeutet also, dass das was wir einander sagen – das erschaffen wir auch.

Außerdem: urteile niemals über jemanden. Vergib alle Verletzungen, denn beleidigt sein ist eine dämonisierter Zustand. Das ist die Kehrseite von Stolz.

Wenn du beginnst eine Atmosphäre um dich herum zu erschaffen, dann bewahre eine demütige Haltung als Fundament und Grundlage deines Lebens. 

Giftige Worte sind wie Pfeile. Die Heilige Schrift sagt, dass Menschen, die solche Pfeile schießen, von ihnen selbst verletzt werden. Ihre Zunge ist wie ein scharfes Schwert und ihre Worte sind wie Pfeile (vgl. Psalm 57:5). Sie geben Worte wie pfeile von sich, um zu verletzen und zu stechen. Die Bibel sagt, dass ihre Pfeile in ihre eigenen Herzen hineingehen werden. Dies ist ein geistliches Gesetz. Wenn ein Mensch so etwas tut, wird dieser Pfeil augenblicklich umkehren und mitten in sein Herz hinein gehen. Das Ergebnis wird eine Zerstörung des Erfolgs in seinem eigenen Leben sein.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.