v_c962d2b233

Stellungnahme des Gründers des Geistlichen Zentrums “Vozrozhdenie”, Pastor Vladimir Muntyan

Liebe Freunde, in den letzten Tagen höre ich oft eine an mich gerichtete Frage, ob ich vorhabe, zum Bürgermeister zu kandidieren. Diese Frage wundert mich, denn einen solchen Gedanken hatte ich niemals. Ich habe es immer gesagt und wiederhole es, dass ich mich nicht mit Politik beschäftige und ich plane auch nicht, mich jemals damit zu beschäftigen. Und natürlich habe ich auch nicht vor, zum Bürgermeister zu kandidieren, daran habe ich nie gedacht.

Woher kommt das überhaupt? Das ist eine gewöhnliche Provokation. Eine Provokation von den Menschen, die über mich angeblich entlarvende Sendungen und Videoclips produzieren. Noch vor einigen Monaten haben diese selbst Broschüren herausgebracht, in denen sie über eine von ihnen selbst erfundenen Partei informierten, die sie “Apostel” nannten und, dass ich angeblich zum Bürgermeister kandidieren möchte. Das sind bedauernswerte Taten, aber auch Sendungen, die produziert werden. Und ich wiederhole mich: es ist eine Provokation und absolute Unwahrheit. Ich bin ein Pastor und mache meine Aufgabe. Ich will, dass Sie wissen, dass solche Gerüchte Lügen sind. Gott segne Sie!

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.